Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Klauenpflege

Klauenpflege Muschler

Ihr Partner für funktionelle Klauenpflege


Wir sind ein kleines Unternehmen mit drei jungen und ehrgeizigen Klauenpflegern, was nicht ihr Nachteil sein soll, denn wir profitierten von der 30-jährigen Berufserfahrung unseres Vaters, von der jetzt SIE profitieren können.

Wir bieten ihnen zügige und sorgfältige Klauenpflege zugleich und das auch noch zu einem vernünftigen Preis, das heißt:

-   Wir sind nicht erpicht darauf einen Durchsatz von 12 – 15 Tieren   pro Stunde zu erreichen wie manche großen Klauenpflegedienste, denn eine sorgfältige Arbeit bei 4 – 7 Tieren pro Stunde ist 3mal mehr Wert, denn aufgeregte Tiere produzieren für 2 – 3 Tage weniger Milch.

-   Sie bezahlen pro Tier und nicht pro Stunde

Wir behandeln auch alle bekannten Klauenkrankheiten mit innovativen Methoden und einer hohen Chance auf Heilung.

Wir bearbeiten die Klauen in drei Schritten:

-   Abtragen des Althornes mit einer speziellen groben Profi –  Klauenscheibe

-   Nachbessern und Entgraten der Klaue mit einer feinen Schleifscheibe

-   Evtl. Ausarbeiten der Klaue mit dem Messer und Diagnose und Behandlung von Krankheiten

 

Ihre Vorteile im Überblick:

-   Gesunde Kühe mit gut gepflegten Klauen liefern mehr Milch

-   Vorbeugende Klauenpflege verhindert oft schlimme Klauenkrankheiten, darum 2mal pro Jahr den Klauenpfleger rufen

-   Geringere Stückzahlen pro Stunde lassen den Landwirt und den Klauenpfleger Ruhe ausstrahlen, die sich auf die Tiere überträgt.

-   Ruhige Tiere verletzen sich seltener und nach der Klauenpflege ist kein Einbruch der Milchleistung spürbar

-   Die Tiere erreichen nach Klauenkrankheiten innerhalb kürzester Zeit wieder die volle Milchleistung

Preise:

Milchkühe und Jungrinder    : 10, - € pro Tier bzw. 5, -  € pro Beinpaar

Mutterkühe und Exoten       : 12, - € pro Tier bzw. 6, -  € pro Beinpaar

Stiere aller Rassen               : 15, - € pro Tier bzw. 7,50 € pro Beinpaar

Verband                                :   5, - €

Anfahrt                                 : 15, - € bis 30km,  5, - € pro weitere 10km

Einzeltierbehandlung            : Auf Anfrage

Klotz kleben                          : Auf Anfrage

 

Preisinformationen:

Eine Einzelfußbehandlung wird als Beinpaar berechnet.

Eine moderne Hitzedesinfektion sowie Flüssigdesinfektionsmittel (Blauspray, Klauenol, etc.) sind im oben genannten Preis inbegriffen.

Das Anbringen von Verbänden beinhaltet eine Desinfektion mit Hitze und Flüssigmittel, eine spezielle Wund- und Heilsalbe, Watte als Polster und ein wasserdichtes Klauenband (Panzertape). Der oben genannte Preis entfällt wenn das Verbandsmaterial (Blauspray, Salbe, Watte und Klauenband) vom Landwirt gestellt wird.

Der höhere Preis für Stiere, Mutterkühe und exotische Rassen resultiert aus der größeren Gefahr im Umgang mit den Tieren und dem höheren Risiko von Komplikationen beim Zutrieb.

 

Weitere Informationen:

Für Verletzungen die sich Rinder während der Klauenpflege zuziehen übernehmen wir keine Haftung.

Der Landwirt ist für den  Zutrieb der Tiere verantwortlich, gegen vorherige Absprache ist es möglich das Klauenpfleger und/oder Helfer den Zutrieb unterstützen, jedoch nicht vollständig übernehmen. Die Anwesenheit des Landwirts ist dringend erforderlich um evtl. Rücksprache über weitere Behandlungen zu halten.

Zurzeit können wir Betriebe mit mehr als 20 Tieren leider nur an Samstagen bewältigen, da alle Klauenpfleger und Helfer anderweitig in Voll- oder Teilzeit beschäftigt sind.